Kontakt

Caritas-Seniorenheim
St. Albertus Magnus 

Albertus-Magnus-Str. 25
90547 Stein 

Telefon:  0911 - 96 723 600
Fax:       0911 - 96 723 666 

E-Mail: seniorenheim@caritas-stein.de

Internet: www.caritas-seniorenheim-stein.de

Unser Haus

CORONA

Besuch nur mit aktuellem Testergebnis und FFP-2-Maske

Vorherige Terminvereinbarung mit Einrichtung nötig


Nach dem Inkrafttreten der 11. Bayerischen Infektionsschutzmaßnahmenverordnung gelten für die Caritas-Seniorenheime weiterhin folgende Regelungen:

Für einen Besuch im Seniorenheim ist ein negatives Testergebnis und das Tragen von FFP-2-Masken Voraussetzung. Die dem Testergebnis zu Grunde liegende Testung mittels eines POC-Antigen-Schnelltests darf höchstens 48 Stunden und mittels eines PCR-Tests höchstens drei Tage vor dem Besuch vorgenommen worden sein.

Soweit es personell und organisatorisch zu leisten ist, wollen die Caritas-Seniorenheime den Angehörigen Schnelltests innerhalb bestimmter Zeitfenster ermöglichen. Allerdings bitten die Verantwortlichen um Verständnis, dass eine gute Versorgung der Bewohnerinnen und Bewohner stets Vorrang haben muss. Deshalb können Schnelltests bei Besuchern nur vorgenommen werden, wenn die Testung die personellen und organisatorischen Ressourcen einer Einrichtung nicht überfordert. Für eine Testung und für Besuche sind vorab Termine mit der Einrichtung zu vereinbaren.

 

Hauseingangsbereich

Einige Eindrücke aus unserer Einrichtung finden Sie in unserer Bildergalerie .

 
Anerkennung und Wissenswertes

Das Seniorenheim ist eine anerkannte stationäre Pflegeeinrichtung nach § 72 SGB XI.

Pflegeausbildung

zwei junge Frauen

Berufsbild und Vergütung ...

Vorzüge einer Caritasstelle

Es gibt viele gute Gründe, bei der Caritas zu arbeiten. Dazu gehören auch gute finanzielle Bedingungen. Mehr dazu ...

 
Aktuelles

Willkommen sehr geehrte Interessentin,
sehr geehrter Interessent,
mit einem herzlichen “Grüß Gott“ heißen wir Sie willkommen und bedanken uns für das Interesse an unserem Caritas-Seniorenheim St. Albertus Magnus in Stein. Wir sind eine anerkannte stationäre Pflegeeinrichtung nach § 72 SGB XI. Über 30 Jahre bieten wir bereits Pflege und Betreuung für alte Menschen hier in Stein an. Eine der größten Qualitäten der familiären Einrichtung ist die enge Verbundenheit mit der angrenzenden Pfarrei und zur Kommune. Viele Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter, auch unsere ehrenamtlichen Helfer, leben selbst in Stein und kennen unsere Bewohnerinnen und Bewohner aus persönlichen Kontakten. Viele unserer Bewohnerinnen und Bewohner kennen sich bereits über Jahrzehnte aus der Nachbarschaft. Das ist eine besondere Qualität. So können alle hier ein Stück Heimat erleben. Unser Internetauftritt ermöglicht Ihnen einen ersten Überblick, ersetzt aber kein persönliches Gespräch. Wir wollen kompetenter Ansprechpartner der Caritas vor Ort sein. Ob Fragen zur Aufnahme in ein Altenheim, zur ambulanten Pflege oder offener Mittagstisch oder in anderen kritischen Lebenssituationen:
Wir beraten Sie gerne. Sie können jederzeit mit uns Kontakt aufnehmen.  

Logo 100 Jahre Caritasverband Eichstätt

Jubiläumshomepage 100 Jahre Caritasverband Eichstätt ...

 
Nachrichten

„Das liegt dir“

Eine Pflegeschülerin erzählt von der Ausbildung in Zeiten von Corona

Pflegeschülerin„Früher wurde ich als Schülerin nie angerufen. Jetzt schellt ständig mein Diensthandy. Es hört nicht mehr auf.“ Das erzählt Katharina Reitenspies von ihrem Berufsalltag in der Corona-Krise. Sie ist Auszubildende im Caritas-Seniorenheim St. Albertus Magnus in Stein. Die 27-Jährige war zunächst in der Tourismusbranche tätig. Dann wechselte sie den Beruf. "Für mich ist die Pflege gut", ist sie von ihrer Umorientierung überzeugt. Und ihr Vater bestätigt: "Das liegt dir."

Zum Porträt ...

 

Festtag der Herzenswünsche

Caritas-Seniorenheim Stein bei Jubiläumsaktion aktiv

Leitungskräfte mit großer SammelbüchseEinen Festtag der Herzenswünsche haben die Bewohnerinnen und Bewohner sowie Mitarbeitenden des Caritas-Seniorenheimes St. Albertus Magnus in Stein begangen. Dieses besondere Ereignis war Teil einer Aktion des Caritasverbandes für die Diözese Eichstätt, zu dem das Seniorenheim gehört. Der Verband feiert heuer sein 100-jähriges Jubiläum unter dem Motto „Ohne Liebe ist alles nichts“. Im Blickpunkt steht vor allem eine Aktion „Herzenswünsche“ mit einer sehr großen Sammelbüchse.

Zur vollständigen Pressemitteilung ...

 


Leute unterzeichnen Dokumente

Caritas-Einrichtungsleiter Willi Rudolph (Zweiter von rechts unten) und andere Vertreter der Altenhilfe haben eine Kooperationsvereinbarung mit dem Hospizverein Fürth unterzeichnet. Foto: Maria Schöpf/Stadt Stein 

Mehr Zeit für sterbende Menschen

Kooperationsvereinbarung mit Hospizverein Fürth unterzeichnet

Unser Caritas-Seniorenheim St. Albertus Magnus sowie zwei weitere Pflegeheime in Stein arbeiten nun offiziell mit den Ehrenamtlichen des Hospizvereins zusammen. Dazu wurde eine Kooperationsvereinbarung mit dem Verein unterzeichnet. Praktisch sieht die Kooperation so aus: Sobald ein Bewohner den Wunsch nach Hospizbetreuung äußert oder sich über die Sterbebegleitung informieren möchte, steht ihm ein Ehrenamtlicher des Vereins zur Seite. Regelmäßig werden die Hospizbetreuerinnen und -betreuer die Seniorenheime besuchen, um Aufklärungsarbeit zu leisten, Hemmschwellen abzubauen und Ängsten entgegenzuwirken. Ziel ist vor allem eines: Zeit für sterbende Menschen.

Zur Presseinformation der Stadt Stein ...